Über uns
Der FP Sozialfonds e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der auf Initiative der FP Finanzpartner AG gegründet wurde. Sein Vereinszweck ist die Förderung der Wohlfahrtspflege, insbesondere die Unterstützung von notleidenden und hilfsbedürftigen Menschen sowie die Förderung von Erziehung und Bildung. Ausschlaggebend für seine Gründung im Jahre 2011 war die Erkenntnis, dass weltweit mehr Menschen an den Folgen von verunreinigtem Wasser bzw. dem Nichtvorhandensein von Trinkwasser sterben, als durch jegliche Form von Gewalt – Kriege eingeschlossen. Ein besonderes Anliegen ist dem FP Sozialfonds daher, die Trinkwaserprojekte in Entwicklungsländer umsetzen.
Schirmherr Dirk Niebel
niebel (...) „Das entwicklungspolitische Ziel des FP Sozialfonds e.V. und seiner Partner- Trinkwasserspende der Welt! organisationen begrüße ich ausdrücklich. Die Initiative leistet einen konkreten Beitrag um einen elementaren Notstand aus unserer Zeit zu beheben. Als Schirmherr der Aktion Trinkwasserspende lade ich alle ein, sich am Weltrekordversuch des FP Sozialfonds e.V. zu beteiligen und dadurch anderen Menschen Leben zu schenken." (...)
Dirk Niebel, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
just(...) „Es hat mich und unser ganzes Unternehmen zutiefst erschüttert, als wir erfahren haben, dass alle 15 Sekunden ein Kind an unreinem Wasser stirbt. Der Entschluss steht: Wir wollen helfen, dies zu ändern. Als kleines Unternehmen brennen wir für eine große Sache – machen Sie mit Leben zu retten.“ (...)
Christian Just, Vorsitzender des FP Sozialfonds e.V.
just (...) „Ein Weltrekordversuch in der humanitären Hilfe? Das ist eine Herausforderung an der ich mich gerne beteilige! Als Handballtrainer und davor als Spieler habe ich gelernt, dass mit Fleiß, Leidenschaft und viel Engagement unglaubliche Ziele erreicht werden können. Das jetzt in den Dienst des guten Zweckes zu stellen, ist für mich Ehrensache! Ich rufe alle auf mitzumachen.“ (...)
Heiner Brand, ehem. Handballbundestrainer, Botschafter Aktion Deutschland Hilft
just (…) „Für Milliarden Menschen auf der Welt ist sauberes Wasser jedoch unerreichbar – schwere Krankheiten und Tod sind oft die Folge, besonders Kinder sind betroffen. Durch die Aktion „Trinkwasserspende“ können wir nicht nur vielen Menschen helfen, besseren Zugang zu sauberem Wasser zu bekommen, sondern auch Bewusstsein dafür schaffen, wie kostbar Wasser ist.“ (...)
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a.D.,
Schirmherrin CARE Deutschland-Luxemburg e.V.
just (...) „Ich weiß wie hart Rekorde erkämpft werden müssen. Doch für ein großes Ziel lohnt es sich immer zu kämpfen: Wer würde dem Nachbarskind 5 € verweigern, wenn dadurch sein Leben gerettet werden könnte? Wasser ist Leben! Macht also alle mit, Leben zu schenken – in Kooperation mit dem Global United FC bin ich dabei beim Weltrekord des FP Sozialfonds für sauberes Trinkwasser." (...)
Giovane Élber, Fußball- Legende
schaidinger(...) „Wasser ist das Elexier des Lebens. Darum unterstüzte ich mit großer Überzeugung dieses Trinkwasserprojekt. Jeder Baustein hilft Leben zu spenden.“ (...)


Franz Meyer, Landrat des Landkreises Passau
schaidinger(...) „Ich hoffe sehr, dass sich Spender in einer überwältigenden Zahl an dieser einmaligen Aktion zahlreich beteiligen. Schon mit 5 € ist man dabei. Etwa soviel kostet bei uns ein Kasten mit bestem Mineralwasser. Zwölf Flasche absolut reines, gesundes, wohlschmeckendes Wasser zum Preis einer Zigarettenschachtel – davon träumen Millionen von Menschen in Entwicklungsländern nicht einmal, weil sie sich das nicht vorstellen können. Ihr Wasser kommt aus rostigen Leitungen, verschmutzten Flüssen, keimbelasteten Brunnen oder verdreckten Wasserlöchern.
Helfen Sie mit, dass es damit möglichst bald ein Ende hat.“ (...)
Hans Schaidinger, Oberbürgermeister Stadt Regensburg
prof höpfl(...) „Die Aktion „Trinkwasserspende“ nimmt sich um eine drängende Frage der ärmsten Menschen dieser Welt an. Wir können uns fast nicht vorstellen, was es bedeutet, kein sauberes Trinkwasser zu haben. Das mutige Engagement des FP Sozialfonds e.V. und seiner vielen Mitstreiter empfinde ich als vorbildlich. Gerne unterstütze ich dieses ehrenhafte Vorhaben."
Prof. Dr. Reinhard Höpfl, Präsident der Hochschule Deggendorf
just(...) „Unsauberes Wasser, fehlende sanitäre Anlagen und mangelnde Hygiene verursachen mehr als 80% aller Krankheiten und töten jährlich mehr Menschen als jede Form von Gewalt, Krieg eingeschlossen. 2aid.org gibt 100 % der Projektspenden in die Projekte und nutzt die modernen Medien, sowohl zur Außen- als auch internen Kommunikation. Helfen sollte unserer Meinung nach einfach sein, man sollte es mit Leidenschaft, mit Kreativität und mit Spaß tun. Zusammen mit FP Sozialfonds möchten wir so vielen Menschen wie möglich den Zugang zu sauberem Wasser ermöglichen. Wir freuen uns sehr, dass Herr Just und sein Team sich mit uns gemeinsam dafür engagieren." (...)
Anna Vikky, Initiatorin 2aid.org
just „Als Extremsportler und Motivationstrainer habe ich gelernt, dass ein Ziel nur erreichbar ist, indem man es nie aus den Augen verliert. Je mehr Einzelteile zusammenwirken, umso größer kann das Gesamte werden. Mit dem Weltrekord „Trinkwasserspende“ können viele Einzelne zusammen etwas Großes bewirken. Das begeistert mich – deswegen bin ich dabei. Wenn jeder 100. Bayer den Gegenwert von nur 2 Kästen Trinkwasser spenden würde, könnte vielen tausenden Menschen Leben geschenkt werden. Machen Sie daher mit unter www.trinkwasserspende.de."
Hubert Schwarz, Extremsportler

Bisher erreicht

11.000
Menschen werden mit sauberem Trinkwasser versorgt

Mach´ mit

Dirk Niebel und Christian Just mit einem 1:1 LEGO®-Trinkwasserkasten.



Christian Just und Heiner Brand mit sauberem Trinkwasser.

Christian Just und Anna Vikky unterzeichnen die Partnerschaft.

dom
Neben seinem Engagement für brasilianische Straßenkinder unterstützt Giovane den Weltrekord, der Leben spendet!
Am Weltwassertag, 22.03.2012, startete die Aktion Trinkwasserspende mit dem Aufruf, den Gegenwert von einem oder mehreren Kästen Trinkwasser zu spenden. Bislang wurden über 17.500 Kästen Trinkwasser gespendet.
Newsletter
Social Networks

Der FP Sozialfonds e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der auf Initiative der FP Finanzpartner AG gegründet wurde. Sein Vereinszweck ist die Förderung der Wohlfahrtspflege, insbesondere die Unterstützung von notleidenden und hilfsbedürftigen Menschen sowie die Förderung von Erziehung und Bildung. Ein besonderes Anliegen ist die Verbesserung der Trinkwasserversorgung in Entwicklungsländern, wodurch tausenden Menschen ein Leben ermöglicht wird.